Die Länder mit dem Linksverkehr…

Meine Reiseziele von der Arbeit sind immer die Länder, die Linksverkehr haben :)

Diesmal war dran: Südafrika – Joburg

Die Stadt:

Man könnte fast glauben man sei nicht in einem Entwicklungsland. An manchen Stellen ist die Stadt so modern wie jede andere westliche Stadt irgendwo in den USA oder Deutschland. Aber nur manchmal.

Man merkt doch sehr deutlich, das es eben keine westliche Stadt ist. Die Armut der Menschen auf der Straße ist sichtbar und manche Dinge folgen ihren eigenen Gesetzen. Ampeln zum Beispiel. Ampeln fallen bei Regen zwischendurch einfach mal aus und die Stadt versinkt in Stau. OK, die Stadt versinkt ständig in Stau aber das Fehlen der Ampeln macht die Verkehrssituation nicht besser.
Zu einer gesitteten Verkehrssituation trägt das Verhalten der Taxis leider auch nicht bei. Oder besser das, was generell als Taxis bezeichnet wird.

Das System ist spannend. Taxis sind kleine Minibusse die Leute am Straßenrand aufsammeln und auch dort wieder absetzen. Die Handzeichen der Menschen zeigen an, ob sie innerhalb der Stadt ein Ziel haben oder außerhalb. Je nach Handzeichen hält also das Taxi an oder nicht. Natürlich muss man auch auf der richtigen Straßenseite stehen, denn die Taxis folgen bestimmten Routen, die nur sie selbst wirklich kennen. Aber die Leute scheinen an ihrem Ziel anzukommen. Die Fahrer sind sehr rücksichtslos und man sollte sich im Straßenverkehr nicht mit den Taxis anlegen.

Die Taxis sind eine gute Möglichkeit für den Großteil der ärmeren Bevölkerung zu ihren Arbeitsstellen etc. zu kommen. Generell ist das Stadtbild geprägt von hohen Mauern und Stacheldraht-/Natodrahtzäunen sowie älteren und jüngeren Menschen die auf der Straße unterschiedlichste Dinge verkaufen. Bloß nicht die Fenster runter kurbeln. Die Menschen sind so hartnäckig und sie haben ein Talent dir das Geld aus dem Kreuz zu leiern.

So… das ist der erste Teil… ich werde nächste Woche den zweiten veröffentlichen. Bis dahin :)


(Noch) Keine Kommentare

Schreib einen Kommentar

Comments RSS Abboniere meinen Kommentar RSS-Feed.
Trackback Hinterlasse einen Trackback von Deiner Seite.
Trackback URL: http://flausch-sucht-knaeuel.de/wp-trackback.php?p=163